Skip to content

Google und das Pageranking

Da sieht man es auch mal wieder: Die Besucher auf meiner Webseite, die über Google kommen, wollen alle nur die Waffen sehen! Aus diesem Grunde habe ich es z.B. auch aufgegeben etwas über den ATARI zu schreiben oder zu aktualisieren: Das interessiert einfach niemanden mehr.

Auch die Kochrezepte habe ich entfernt, von 1.000 Besuchern waren da gerade mal 4,3% drauf. Also weg damit. Meine Kurzgeschichten? Nicht einmal 1% haben die gelesen. Was soll ich tun? Auch entfernen? Nö, mache ich nicht, die bleiben wo sie sind.

Die meisten Zugriffe hat mein Tagesblubb und die Umarex P99 RAM. Aber sollte ich deswegen aufgeben und die anderen Teile der HP vernachlässigen?

Nein, das mache ich nicht. Denn diese, meinige Webseite ist ja auch ein Sammelsorium an Dingen, die einfach nur mich interessieren und am "Geschmack" des Volkes vorbeigeht. Wenn ich einen einzigen Besucher habe, dem ich mit meiner Rubrik Firefox helfen konnte, dann ist das schon okey.

Oder nicht?

4 Klicks

© Hadley B. Jones | Alle Rechte vorbehalten!
Gib mir einen aus!