Skip to content

Sinnlose AGB-Postings in Facebook

Wieder mal müssen die AGBs in Facebook dran glauben, heute machte dieses Bild die Runde:

Fb-agbs

Das ist komplett sinn–  und wirkunglos. Wer sich in Facebook anmeldet, der hat die AGBs akzeptiert und kann die nicht nachträglich einfach anfechten oder versuchen diese AGBs zu ändern. Die Firma hat alle Rechte dieser Welt die AGBs nach Gutdünken und Wohlgefallen zu ändern, Sie haben lediglich das Recht dies zu akzeptieren oder aus Facebook auszusteigen. So einfach ist das!

 

Ihre Bewertung dieses Artikels:
-2 | -1 | 0 | +1 | +2
Derzeitige Beurteilung: -12, 6 Stimme(n) 4946 Klicks
Zuletzt bearbeitet am 18.04.2013 11:29

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Nur registrierte Benutzer dürfen Einträge kommentieren. Erstellen Sie sich einen eigenen Account hier und loggen Sie sich danach ein. Ihr Browser muss Cookies unterstützen.

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!