Skip to content

Mondpreise: Partneragenturen im Internet

Update vom 14.11.2014

Die ersten Bedrohungen haben lange auf sich warten lassen:

Attack am :

der beitrag muss weg, dann ist ruhe! danke

Attack am :

bleibt dieser Beitrag weiterhin drin? Sie haben 2 Tage Bedenkzeit den Artikel zu entfernen. Danke!

So funktioniert das aber nicht, ich lasse mich nicht anonym bedrohen! Nehmen Sie einen anständigen Dialog mit mir auf, dann werden wir uns sicher einig. Ich weiß ja nicht mal, welche der angesprochnenen Singelbörsen Sie hier anonym mit Drohgebärden vertreten.

Mondpreise: Partneragenturen im Internet 

Ich teste gerade die Preise von verschiedenen Partner-Agenturen und Singlebörsen im Internet, weil ich diese z.T. ziemlich heftig finde. Fast alle Agenturen locken mit einer kostenlosen Anmeldung, danach ist dann aber auch sofort Schluss:

Premium01
(c) parwise.de

Ohne eine Premium-Mitgliedschaft geht es nicht mehr weiter. Bei allem, was ich bis jetzt gesehen habe, schießt Parwise.de den Vogel ab, was die Preise anbelangt:

Premium
(c) parwise.de

Sie schließen also einen Jahrenvertrag ab über unglaubliche 898,80 Euro! Wenn Sie das Geld nehmen und alle zwei Monate davon 220 Euro in den Puff tragen, haben Sie sicher mehr davon. Oder stellen Sie sich mal vor, Sie finden bereits nach einem Monat tatsächlich einen Traumpartner! Dann müssen Sie trotzdem die restlichen 11 Monate bezahlen. Eine Ausstiegsklausel für eine erfolgreiche Vermittlung gibt es nämlich nicht.

Bei Zoosk hat man immerhin noch die Möglichkeit, das ganze auch nur einen Monat zu testen. Mit 30 Euro hat man dann nicht so viel kaputt gemacht:

Zoosk
(c) zoosk.com

Bei Singleflirter muss man sogar für jede Nachricht bezahlen. Dazu werden Coins verwendet:

Flirter
(c) singleflirter.com

In diesem Portal hatte ich bereits nach wenigen Tagen mehr als 30 Anfragen in meinem Postfach…

Sf001
(c) singleflirter.com

… und zwar von Mädels, von denen ich nicht mal zu träumen wage:

Sf002
(c) singleflirter.com

Auf dieser Plattform ist ihr Name Zimmernebenan, doch sie heißt auch Morena Linda, Fatima oder Naruto:

Sf003

Und was soll man davon halten, wenn sich Frauen mit einem solchen Profilbild in einer Singlebörse eintragen?

Sf004

Richtig! Nichts!

Sf005

Gerade als ich den Account verlassen will, bekomme ich von der Plattform wieder mal eine eMail. Die schicken mir dauern welche. Irgendeine Birgit will mich treffen. Mir aber egal.

Bei Flirtcafe gehts auch nicht anders zu. So sah mein Profil nach zwei Wochen aus:

Sf006
(c) flirtcafe.de

Doch das nutzt hier nicht viel, denn ich kann das Postfach leider nicht öffnen:

Sf007

Unfassbare 78 Euro pro Monat! Das müssen Sie sich mal auf der Zunge zergehen lassen. 78 Euro pro Monat! Und das 6 Monate lang! Und vermutlich verlängert sich das Probe-Abo automatisch zu einem Basic-Account, wenn Sie es nicht rechtzeitig kündigen.

Bei secret.ch gab es laut Informationszähler auf der Homepage bereits über 34 Millionen "Geheime Abenteuer". Die müssen einen für ganz schön dämlich halten. So sieht der Quelltext an dieser Stelle aus:

Sf008

Die erste Zahl ist der Start des "Flip-Counters" und die zweite Zahl sagt, dass alle 0,7 Sekunden hochgezählt wird. Netter Effekt, aber leider komplett gelogen!

4 Klicks

© Hadley B. Jones | Alle Rechte vorbehalten!
Gib mir einen aus!