Skip to content

Nahfeldmonitore Behringer MS40

Ja, die sind mit 140 Euro nicht ganz billig, das sind aber auch keine reinen PC-Boxen, sondern können sich im semiprofessionellen Bereich durchaus sehen lassen. Bei mir laufen diese Boxen seit acht Jahren vollkommen problemlos und verrichten ihren Dienst wie am ersten Tag:

ms40
Promotion-Klick zu Amazon

Dabei verfügen die Boxen über vier verschiedene Anschlüsse, vermutlich benutzen Sie aber nur den normalen 3,5mm Klinkeneingang oder die Chincheingänge. Für diese beiden Eingänge befinden sich auf der Vorderseite unterschiedliche Laustärkeregler, sodass es sogar möglich ist, zwei verschiedene Quellen mit den Reglern abzumischen. Denkbar wäre der Klinkeneingang für die Musik aus dem PC und der Chinch-Eingang für den Gesang aus dem Mischpult:

ms41

Die Leistung wird mit 2x 20 Watt angegeben, was sich nicht wirklich viel anhört, für den Hausgebrauch aber vollkommen ausreicht. Die Boxen haben einen ausgezeichneten Klang und der Bass ist phänomenal!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!