Skip to content

Clan-Schlägerei in Essen | Jugendlicher schwer verletzt

Ich konnte mir das Video dazu, dass von BILD veröffentlich wurde, nicht anschauen, ich muss das echt nicht sehen. Weil ein 18-Jähriger Schüler sich mit einem Mädchen aus einem "verfeindeten Clan" über Whats-App Nachrichten schrieb, wurde er in einen Hinterhalt gelockt und fast drei Minuten auf ihn eingeschlagen.

essen002essen001
Fotos / Privat

"Mohammed hatte offenbar Kontakt zu einer jungen Frau aus der verfeindeten Großfamilie. Beide schrieben sich WhatsApp-Nachrichten. Als die Verwandten des Mädchens es herausbekamen, zwangen sie es, sich mit ihm auf einem Schulhof zu treffen. Dort lauerten sie dem nichts ahnenden Jungen dann auf und prügelten auf ihn ein."
Quelle: BILD

Integration gescheitert

Diese Jugendlichen aus Essen, die auf den jungen Mann gehetzt wurden, sind bereits die 3., wenn nicht sogar schon die 4. Generation von Einwanderern. Sie sind in Deutschland geboren, sind hier zur Schule  gegangen, aufgewachsen. Doch was für Werte wurden ihnen von den Familien mitgegeben? Was für Werte sollen das sein, wenn man aus einer Gruppe heraus einen am Boden liegenden Menschen immer und immer wieder gegen den Kopf tritt? Auf Anweisung der Erwachsenen, die diese Beziehung "nicht wünschen"?

Und was sind das für Menschen, die die ganze Aktion dann auch noch filmen und stolz, zur Warnung und Abschreckung, auf soziale Medien hochladen? Was ist das für ein asoziales Verhalten? Und wie dumm ist das bitte? Aufgrund der hochgeladenen Videos konnten alle Täter einwandfrei identifiziert werden!

Was passiert mit den Tätern

In unserer weichgespülten Justiz wird ihnen nicht viel passieren. Ich würde mich freuen, wenn solche Leute endlich mal mit der "gesamten Härte des im Strafrecht möglichen" bestraft werden würden. Das bedeutet bis zu drei Jahre Gefängnis für "schweren Raub" (bis zu 10 Jahre in Tateinheit mit einer Waffe) und bis zu 10 Jahre bei "schwerer Körperverletzung".

Ich weiß was passieren wird: Sie werden alle Bewährungsstrafen bekommen, um ihnen den "weiteren Lebensweg" nicht zu erschweren und weil alle auf der Anklagebank sitzen werden um dort den "reumütigen" zu spielen.

Es ist zum kotzen…..




Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Nur registrierte Benutzer dürfen Einträge kommentieren. Erstellen Sie sich einen eigenen Account hier und loggen Sie sich danach ein. Ihr Browser muss Cookies unterstützen.

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!