Skip to content

Frühstück in Neuseeland ist sehr teuer | Coffee supreme

Das hier ist eigentlich eine ganz andere Geschichte, denn Kimberly fand auf Ihrem Kassenbon, den sie nach einem Frühstück in einem Cafe in Christchurch (Neuseeland) bekam, eine sehr seltsame Notiz (“Family w the terrifying kid”) und postete aus diesem Grund den Bon auf Facebook:

Rechnung Neuseeland
Foto:
Facebook

Was mir persönlich aber auffiel, war eher der Endpreis für dieses “Frühstück”, denn der beträgt fast 65 Dollar! Für ein Frühstück? What? Zweimal Rührei für 24 Dollar? Was ist denn an drei oder vier Eiern bitte so teuer?  Und 17 Dollar für Spiegeleier mit Schinken? Ist da Blattgold drauf? Leider gibt es auf der Webseite keine Speisekarte, sodass ich auch nicht sehe, was “The Don” sein soll, anscheinend eine Kaffeesorte.


DSGVO: Hinweis zu den Kommentaren (Opt-In-Verfahren)

Dieser Blog verwendet das "Opt-In"-Verfahren. Das bedeutet, Sie müssen eine gültige Emailadresse angeben, wenn Sie möchten, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird! Dabei wird Ihnen eine E-Mail zugeschickt, in dem sich ein Link befindet. Erst wenn Sie diesen Link angeklickt haben, geben Sie ihr Kommentar frei! Ihre E-Mail-Adresse wird dabei ausschließlich auf diesem System gespeichert, sie wird nicht weitergegeben und ist nicht für Dritte einsehbar. Zudem wird Ihre E-Mail-Adresse nicht im genehmigten Kommentar angezeigt ist also auch nicht für Besucher sichtbar! Wenn Sie dies nicht möchten, dürfen Sie den Ihnen zugeschickten Aktivierungslink nicht anklicken!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chris am :

Umrechnungskurs beachten, 1 Neuseeland Dollar entspricht 0,58 Cent. Noch immer teuer, sind aber umgerechnet ca 37 Euro :-)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!