Skip to content

Fastcounter: Der DSGVO-konforme Besucherzähler!

Nachdem ich die Google-Analytics von meiner Homepage entfernt hatte (das war mir einfach zu gefährlich), war ich auf der Suche nach einem Counter, der der europäischen DSGVO entspricht und wegen dem ich nicht abgemahnt werden kann. Was ich dann aber gefunden habe, das sprengte dann doch meine kühnsten Erwartung: Fastcounter!

Kostenlos und umfangreich

Dieser kostenlose und sehr umfangreiche Besucherzähler hat Statistiken, da kann man einfach nur staunen. Für so einen Service muss man teilweise echt tief in die Tasche greifen. Ich habe diesen Counter auch hier bei mir eingebunden, Sie können sich jederzeit die Statistiken anschauen, die dieses irre Teil zaubert:

counter

Dazu ist er auch noch DSGVO-konform, den entsprechenden Text können Sie von der Webseite herunterladen. Mal schauen, wie lange es diesen Service noch kostenlos geben wird, ich jedenfalls bin restlos begeistert!

444445
446447
448449

450451

DSGVO: Hinweis zu den Kommentaren (Opt-In-Verfahren)

Dieser Blog verwendet das "Opt-In"-Verfahren. Das bedeutet, Sie müssen eine gültige Emailadresse angeben, wenn Sie möchten, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird! Dabei wird Ihnen eine E-Mail zugeschickt, in dem sich ein Link befindet. Erst wenn Sie diesen Link angeklickt haben, geben Sie ihr Kommentar frei! Ihre E-Mail-Adresse wird dabei ausschließlich auf diesem System gespeichert, sie wird nicht weitergegeben und ist nicht für Dritte einsehbar. Zudem wird Ihre E-Mail-Adresse nicht im genehmigten Kommentar angezeigt ist also auch nicht für Besucher sichtbar! Wenn Sie dies nicht möchten, dürfen Sie den Ihnen zugeschickten Aktivierungslink nicht anklicken!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!