Skip to content

Fwd: E-Mail-Sicherheitswarnung für gerd_hoeller@web.de

Wenn Sie heute diese E-Mail bekommen haben, dann sind Sie hoffentlich nicht darauf reingefallen, denn das wäre überhaupt nicht gut:

email

Wenn Sie allerdings Ihren gesunden Menschenverstand eingeschaltet haben, sind Sie nicht der Versuchung erlegen auf den in der E-Mail enthaltenen Link zu klicken, denn der führt mit Sicherheit nicht zu Ihrem E-Mail-Account:

email001

Wenn Sie aber aus Neugierde den Link doch angeklickt haben, dann hat Sie hoffentlich Ihr Virenscanner vor der Webseite gewarnt. Also meiner hat das gemacht:

email002

Selbst wenn Ihr Virenscanner Sie nicht gewarnt hat als Sie die Webseite besucht haben, ist Ihnen doch sicher aufgefallen, dass dies nicht die Login-Seite Ihres E-Mail-Accounts ist:

email003

Und weil Sie dann endlich gemerkt haben, dass da etwas nicht stimmen kann, haben Sie auf dieser Webseite auch nicht das Passwort Ihres E-Mail-Accounts eingegeben!

Haben Sie doch?

Selbst schuld. Ich habe irgendwie kein Verständnis mehr für Menschen, die auf so einen Mist immer und immer wieder reinfallen. Wenn Sie auf dieser Webseite tatsächlich Ihr Passwort eingegeben haben, mein Mitleid hält sich in Grenzen. Wenn das erst vor ein paar Minuten war und Sie kommen online noch auf Ihren Account: Herzlichen Glückwunsch! Ändern Sie sofort Ihr Passwort! Wenn Sie nicht mehr auf Ihren Account kommen: Herzlichen Glückwunsch! Sie sind auf eine Phishing-Mail reingefallen und Ihren Account können Sie erst mal vergessen. Der ist weg.

Da kann ich nur noch hoffen, dass Ihr E-Mail-Provider eine "Zwei-Stufen-Authentifizierung" zur Verfügung stellt und Sie sich immer erst einloggen können, wenn Sie eine bestimmte Zahlenkombination, die Sie auf Ihr Handy bekommen habe, einloggen können.

Haben Sie nicht? Tja, ich helfe Ihnen auf jeden Fall nicht Ihren Account wiederzubekommen.




© Hadley B. Jones | Alle Rechte vorbehalten!
Gib mir einen aus!