Skip to content

Windows 10: Schatten unter der Schrift entfernen

Es gibt Dinge in Windows 10, die können einem schon so richtig auf die Nerven gehen. Z. B. das häufig verwendete Ordner in der Schnellauswahl auftauchen und diese Liste immer länger wird oder diese hässlichen Schatten unter der Schrift auf dem Desktop. Während man das erste Problem mit einfachen Mitteln abschalten kann, geht das bei den Schatten nicht:

1195

Egal was Du versuchst, Du wirst diesen Schatten nicht los. Und ich habe mich wirklich stundenlang durch die Untiefen des Windows 10 gekämpft, bis ich entnervt aufgegeben und das Goorakle um Rat gefragt habe. Und es scheint so, als hätte Microsoft diese Funktion in den normalen Einstellungen schlicht vergessen, denn einen entsprechenden "Schalter" gibt es gar nicht. Es geht aber trotzdem, allerdings mit wesentlich mehr Aufwand.

Die RegEdit

Zuerst die übliche Warnung: Ändere auf keinen Fall irgendetwas an der RegEdit, wenn Du Dir nicht sicher bist! Lass die Finger von dieser sehr wichtigen Systemdatei, denn man kann sich mit einem einzigen falschen Parameter komplett sein Windows zerschießen! Das bedeutet mal wieder, ich übernehme keinerlei wie auch immer geartete Haftung, wenn Du etwas falsch machst, Dein Windows zerschießt, Deine Daten verlierst oder Dein Computer nicht mehr hochfährt.

Drücke WIN+R auf Deiner Tastatur und gib dort regedit ein. Es öffnet sich der Registrierungseditor. Suche nun folgenden Eintrag:

HKEY_CURRENT_USER\
Software\
Microsoft\
Windows\
CurrentVersion\
Explorer\
Advanced

Dort befindet sich der Eintrag ListviewShadow:

1190

Öffne diesen Eintrag mit einem Doppelklick und ändere die 1 auf die 0

1191

Die Hälfte hast Du geschafft, ein Eintrag muss aber noch geändert werden:

HKEY_LOCAL_MACHINE\
SOFTWARE\
Microsoft\
Windows\
CurrentVersion\
Explorer\
VisualEffects\
ListviewShadow


Dort findest Du den Eintrag  DefaultValue, setze auch diesen Wert auf 0:

1197

Wenn Du alles richtig gemacht und den Rechner neu gestartet hast, sind die Schatten unter der Schrift bei den Icons auf dem Desktop weg (was ein Satz). Dazu musst Du allerdings noch etwas ändern, denn mit dem "normalen" Windows-Thema hat sich nicht viel geändert:

Rechtsklick auf das Icon "Dieser PC"
Eigenschaften
Erweitere Eigenschaften
Leistung / Einstellungen

Hier klickst Du auf Für optimale Leistung anpassen und danach aktivierst Du wieder

Kanten der Bildschirmschriftarten verfeinern
Mausschatten anzeigen

1200

Nach einem Neustart sind die Schatten unter den Icons auf dem Desktop weg:


1196


148 Klicks

© Hadley B. Jones | Alle Rechte vorbehalten!
Gib mir einen aus!