Skip to content

S9Y: Update einspielen

Heute sah ich auf der Webseite von S9Y, das die Version 1.4 die Betaphase verlassen hat. Aus diesem Grunde hier eine Schnellanleitung zum Update. Das ist keine Hexerei und schnell gemacht.

Ganz wichtig
: Sichern Sie vor dem Update die kompletten Dateien von Ihrer Webseite auf Ihren Rechner! Das Verzeichnis template_c brauchen Sie dabei nicht zu sichern. Anschließend machen Sie eine Kopie Ihrer Datenbank! Ich übernehme keinerlei Verantwortung wenn Sie Ihren Blog zerschießen. Jeder muss selber wissen was er macht und wo er hinklickt.

Merke: Lieber eine Sicherheitskopie zu viel als eine zu wenig!
- Die neue Version herunterladen
- in ein beliebiges Verzeichnis entpacken
- noch nicht uploaden, erst weiterlesen!
Ganz wichtig: Wenn Sie Ihre Webseite bereits auf Ihrem PC gespeichert haben, z.B. weil Sie öfters mal etwas ändern möchten oder als Sicherheitskopie, dann entpacken Sie das neue S9Y nicht in diesem Originalverzeichnis sondern in einem Extraverzeichnis! Haben Sie nämlich Dateien von Hand verändert, werden diese Änderungen gnadenlos überschrieben! Jetzt  gehts weiter:
- Ihre komplette Webseite lokal sichern (FTP => PC)
- Ihre Datenbank lokal sichern (MySQL => PC)
- beide Sicherungen nochmals separat sichern! (PC => PC)
Ganz wichtig: Entfernen Sie vor dem Upload ins Web unbedingt Ihre Dateien aus dem neu entpackten S9Y, die Sie auf Ihrer Originalseite selbst von Hand geändert haben (Templates, Plugins) oder überschreiben Sie diese mit Ihren Originaldateien aus dem gesicherten Web. Sonst war die ganze Arbeit umsonst!

Alles erledigt? Hier eine kleine Checkliste:
- Den kompletten Blog aus dem Web gesichert?
- Die Datenbank gesichert?
- das neue Serendipity separat entpackt?
- Ihre veränderten Dateien ins neue S9Y kopiert?
Abschließende Arbeiten:

Jetzt können Sie das neu entpackte S9Y über FTP auf Ihr Web uploaden. Anschließend löschen Sie das separate Verzeichnis, in dem Sie S9Y entpackt haben. Sie haben nun zwar Ihren Blog erneuert, auf Ihrem PC befinden sich aber noch die Dateien des alten Blogs. Packen Sie dieses Verzeichnis in ein Archiv und speichern Sie es zur Sicherheit ab. Löschen Sie dann das Originalverzeichnis und machen erneut eine Kopie von FTP zu PC.

Somit haben Sie:
- eine gepackte Kopie Ihres alten Blogs
- eine Kopie der Datenbank
- das neue S9Y im Web und auf dem Rechner
Hinweis: Es gibt auch noch die Möglichkeit, sofern Sie über ein entsprechendes Programm verfügen, die neuen Dateien per Synchronisation ins Web zu speichern. Dies entbindet Sie aber nicht von der Aufgabe der kompletten Sicherungen! Um eine Synchronisation durchzuführen lassen Sie das entsprechende Programm das neu entpackte S9Y mit den Daten Ihres Webs vergleichen. Auf diese Art werden nur veränderte Dateien abgespeichert. Anschließend speichern Sie Ihre eigenen, veränderten Dateien hoch (die Sie hoffentlich vorher gesichert haben).
3 Klicks

© Hadley B. Jones | Alle Rechte vorbehalten!
Gib mir einen aus!