Skip to content

Update: Seborrhoisches Ekzem

Mann, das wird ja immer schlimmer! Hatte ich Anfang dieses Jahres noch 3-4 Tage Ruhe vor dem Scheiß (nachdem ich es runtergewaschen habe), braucht es jetzt keine 24 Stunden mehr um so auszusehen, wie man es auf den Bildern sieht. Achtung: Das ist recht eklig:

Die roten Stellen auf der Kopfhaut jucken wie Sau und breiten sich inzwischen auch schon heftig im Gesicht aus. Hatte ich bis dieses Jahr keinerlei Probleme mit einem Kinnbart, nistet sich nun auch dort das Ekzem ein. Bei meinem Oberlippenbart habe ich das ja bereits seit 20 Jahren.

Aber wie gesagt: Im Gesicht und am Kinn ist das neu für mich und es wird immer größer. Das Bild ist farblich etwas verändert, um die bestroffenen Hautstellen besser hervorzubringen. Ganz so schlimm sieht es in der Praxis dann doch nicht aus, juckt aber genauso wie es aussieht. Die Augenbrauen und die Partie dazwischen sind auch davon betroffen. Und zu guter Letzt nochmal ein neues Video von meiner Kopfhaut. Auch hier sieht man, im Vergleich mit dem Video vom Februar, dass es deutlich an Intensität zugenommen hat. Ob's am Klimawandel liegt? Man weiß es nicht!

Um mich richtig zu ärgern, werden auch die Stellen am/unter dem Oberlippenbart immer schlimmer. Alle zwei Tage sieht das dann so aus wie auf diesen Bildern hier. Das erste Bild zeigt die typischen Schuppenflechte, das zweite Bild die roten, entzündlichen Stellen nachdem die Schuppen entfernt wurden.

111187 Klicks
Unbearbeitet