Skip to content

Wirklich unglaublich

Das kann einen dann doch schon mal vom Hocker hauen, wenn man sowas hier liest:

Neues Steinzeit-Volk entdeckt

Da könnte man doch meinen, die Sateliten, die um die Erde schwirren, hätten bereits jeden Zentimeter der Erde erfaßt und uns Menschen, die wir uns "Zivilisation" nennen, würden jeden Flecken kennen. Dann fliegt ein Hubschrauber über den Regenwald und entdeckt flache Hütten und Männer in roter Kriegsbemalung, die mit Pfeil und Bogen auf den Hubschrauber schießen.

Wir schreiben das Jahr 2008 und ein Volk hat es tatsächlich geschafft, jedenfalls bis letzte Woche, viele tausend Jahre völlig unentdeckt im dichtesten Dschungel zu überleben. Für mich persönlich ergeben sich da allerdings mehrere Fragen, auf die ich gerne eine Antwort hätte:

1. Warum ist dieses Volk nicht ausgestorben?

Wie konnte dieser Stamm über Jahrtausende immer wieder frisches Blut in den Stamm bringen? Andernfalls ist doch bald Jeder mit Jedem verwandt! Es müssen dort also theoretisch noch andere Stämme leben, damit die Inzucht nicht überhand nimmt. Oder, was ja vielleicht sein kann, die Inzucht sicherte diesem Volk das überleben und die Evolution hat sie gegen diverse Erbkrankheiten, die bei Inzucht ja nun mal entstehen, imun gemacht. Falls es sowas gibt.

2. Warum hat sich dieses Volk nicht technich weiterentwickelt?

Diese Frage ist gar nicht mal so dumm: Offensichtlich kennt dieses Volk das Feuer, denn die schwarze Frau hat sich nach Zeitungsberichten mit Russ beschmiert. Aber wie sieht es mit Metall aus? Kennen sie Eisen? Kupfer? Bronze? Die Chinesen haben schon vor 3000 Jahren Paläste gebaut und riesige Kriege geführt. Warum hat dieses isolierte Volk keinen technischen Fortschritt gemacht? Z.B. einen Seilzug gebaut um auf den Bäumen und nicht mehr am Boden zu leben?


Ich hätte da wirklich noch mehr Fragen zu. Kennt jemand die Telefonnummer eines Antropologen (oder wie die auch immer heißen).  Mich interessiert das wirklich!
120 Klicks

© Hadley B. Jones | Alle Rechte vorbehalten!
Gib mir einen aus!