Skip to content

Springer: Hi-Capa Cal. 45 (Mini)

Bezeichnung: Mini Hi-Capa Cal. 45
Hersteller
: AFG
Kaliber
: 6 mm BB
Max.Energie
: 0,40 Joule (eigene Messung, 0,12 Gramm)
System
: Federdruck
Gewicht
: ca. 300 Gramm
Ladung
: 11 Schuss
Preis
: 15,00 Euro (Kotte & Zeller)

Das Verkaufsargument Vollmetall sollte man erst einmal auf sich wirken lassen. Originalton Kotte & Zeller: "Nachbau der weltbekannten Hi-Capa Cal. 45 Sportpistole im handlichen Mini-Format. Die Pistole kommt im Kaliber 6 mm BB und ist bis auf die Griffschalen und das Magazin komplett aus Metall gefertigt." Schaut man dann auf den Preis (15 Euro) und auf das Gewicht (knapp 300 Gramm), dann fragt man sich schon: "Vollmetall?" Aber es ist wirklich, wie es da steht: Die Hi-Capa ist aus Metall! Sie kommt als Mini zwar eher im Format einer "22 daher, sieht aber sonst sehr gut aus:

Trotzdem wird das ein kurzer Bericht, denn außer der hervorragenden Verarbeitung gibt es einfach nichts zu berichten. Die Waffe hat, ausgenommen natürlich die innere Mechanik, keinerlei beweglichen Teile. Vom Schlittenfanghebel, über den Hahn bis zur Sicherung ist alles nur aufgebracht und damit Attrappe. Für diesen Preis gibt es auch kein justierbares Kimme und Korn.

Dass das Ding trotz dem Miniformat 0,4 Joule aufweist, ist aber erstaunlich. Wobei man zugeben muss, dass es, bedingt durch die "Größe" der Waffe schon etwas erschwert wird, die Feder zu spannen. Das gezielte Schießen können Sie aber vergessen. Auf 5 Meter treffen Sie zumindest die Scheibe:

Mein Fazit

Kann man als Sammler haben, muss man aber nicht. Die Verarbeitung ist, wie von ASG gewohnt, hervorragend! Außer einem "Oh, ist die süß", bleibt aber nicht viel hängen. Das kann man für diesen Preis aber auch nicht verlangen.

Ihre Bewertung dieses Artikels:
-2 | -1 | 0 | +1 | +2
Derzeitige Beurteilung: -12, 6 Stimme(n) 4609 Klicks
Zuletzt bearbeitet am 12.07.2011 09:55