Skip to content

Volker Bellendorf droht mit Anzeigen

Wegen des Pranks, den Mario, Rolf und ich zusammen gegen Volker Bellendorf ausgeführt haben, fällt diesem Mann nicht anderes ein, als uns anzuzeigen. Zumindest droht er in seinem neuen Machwerk damit. Volker Bellendorf hat inzwischen jeglichen Bezug zur Realität verloren. In einem eigens produzierten Video beschreibt er die Anzeigen gegen uns:

  • Betrug
  • Bildung einer kriminellen Vereinigung
  • Urkundenfälschung
  • usw.

Ich würde mir wünschen, sollte es da jemals zu einem Prozess gegen Mario, Rolf oder mich kommen (wegen eines Streiches), dass ein Volker Bellendorf sich dann aufmacht und hier runterfährt, damit er am Prozess dabei sein kann. Sonst macht das doch keinen Spaß. Jemanden anzuzeigen, und dann die Früchte nicht zu ernten. Das sollte doch für Volker Bellendorf, den Göttlichen, möglich sein?

Und er meint wirklich, er könne mir damit irgendwelche Angst einjagen. Nur mal so zur Info, also rein infotechnisch. Alle Anzeigen, die ein Volker Bellendorf jemals gemacht hat, wurden alle, wirklich alle abgelehnt. Es gab nicht eine Anzeige gegen irgendeiner Youtuber, die er durchgebracht hätte. Liegt vielleich auch an der Art, wie er diese Anzeigen schreibt. Ich durfte seine letzte Anzeige gegen mich nämlich lesen.

knakki21
© Volker Bellendorf / Youtube

Die Doppelmoral eines Volker Bellendorfs

Mir geht es gar nicht so sehr um die Anzeige oder ein Ermittlungsverfahren. Die Staatsanwaltschaft in Schwäbisch Hall arbeitet da etwas schneller wie die Kollegen in Hamm. Schon bei Bellendorfs letzter Anzeige gegen mich wegen „Meineid, Urkundenfälschung, Nötigung und Bedrohung“ wurde sofort ein Ermittlungsverfahren gegen mich eingeleitet. Drei der Anzeigen wurden sofort eingestellt, die letzte davon erst dieses Jahr. Auch dieser Anzeige wird es nicht anders ergehen, denn die Vorwürfe entspringen einzig und alleine dem kranken Kopf eines unbelehrbaren Psychopathen, der inzwischen jeglichen Bezug zur Realität verloren hat.

Mir geht es auch um die perfide Doppelmoral, die ein Volker Bellendorf an den Tag legt. Er selbst hat die völlige Narrenfreiheit gegen alles und jeden zu lästern, zu beleidigen, zu betrügen und zu stalken, geht es dann aber mal gegen ihn, bekommt er mal was auf die Mütze, wird sofort die Staatsgewalt bemüht und es werden sofort Anzeigen geschrieben. Hier benötigt er den Staat auf einmal, den Staat, den er in Dutzenden von Videos ablehnt, auch weil er dem Staat die Schuld an seiner miserablen Lebenslage gibt. Er pöpelt gegen Richter und Staatsanwälte, benutzt diese aber, um seine persönliche Rache zu bedienen und sein gekränktes Ego aufzupolieren. Und seine Zuschauer klatschen immer noch Beifall, weil dieser tapfere Recke,der von allen Seiten gestalkt wird, sich doch einfach nur wehrt.

Übrigens, Herr Bellendorf, das Kopieren oder Vorlesen von fremden Texten, auch wenn diese öffentlich sind, verstößt gegen das Urheberrecht, nur mal so rein infotechnisch.

Meine Stellungnahme gegen seine Anzeigen hab‘ ich schon geschrieben, da war der Prank noch gar nicht draußen. Bellendorf ist so berechenbar. Ich bin sehr gespannt, wie der Staatsanwalt in Schwäbisch Hall die Anzeigen eines mehrfach vorbestraften Youtubers (der nur auf seinen Einberufungsbefehl wegen einem halben Dutzend weiterer Vergehen wartet) beurteilt, gegen den ich bereits fünf Aktenzeichen habe und der, wie man in seinen Videos überdeutlich sieht, der rechten Seite und den Reichsbürgern zugeneigt ist.

 

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Nur registrierte Benutzer dürfen Einträge kommentieren. Erstellen Sie sich einen eigenen Account hier und loggen Sie sich danach ein. Ihr Browser muss Cookies unterstützen.

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!