Skip to content

Advanzia | Direktbank | Karte gesperrt | Phishing

Das ist jetzt aber schon irgendwie seltsam, denn ich habe von dieser Bank noch nie etwas gehört. Trotzdem bekomme ich eine Mail, dass meine Kreditkarte gesperrt ist, die ich angeblich bei dieser Bank habe. Wurde da etwas auf meinen Namen eine Karte bestellt? Wurde mein guter Name benutzt?

adva001

Und dann finde ich es auch sehr befremdlich, dass der Kundenservice der Bank nicht einmal meinen Namen kennt? Und ist es nicht sehr seltsam, in welch' schlechtem Deutsch diese Mail verfasst ist?

Die Bank hat seltsame Domainnamen

Sollte eine Bank nicht auch über Domainnamen verfügen, die auf den Namen der Bank hinweisen? Wenn man mit dem Mauspfeil über den Link in der Mail fährt, sieht man das hier:

adva002

Äh, was bitte? Bethelirgendwaswiebitte? Gibt man nur die Domain ein, bekommt man eine leere Seite, das bedeutet, diese Domain wurde nur für diesen Phishingversuch erstellt. Klickt man auf den Link, wird man auf einen polnischen Webserver weitergeleitet:

adva003

Wobei auch diese Domain nicht sehr vertrauenserweckend aussieht:

adva004

Ein Phishing-Versuch

Das ist mit Sicherheit der fünfzigste Artikel, den ich über solche Emails schreibe die nichts anderes im Sinn haben, als meine Daten auszuspähen. Denn:

  • keine Bank dieser Welt verschickt solche Mails
  • keine Bank dieser Welt verwendet solche Domainnamen
  • ich habe nicht einmal eine Kreditkarte!
  • immer wieder fallen Menschen auf diesen Mist herein (warum auch immer)
  • ich habe schon wesentlich bessere Phishing-Versuche gesehen!

Funktioniert diese Seite gar nicht?

Scheinbar funktioniert diese Seite nicht mal, denn wenn man etwas in die Felder eingibt, passiert offensichtlich gar nichts. Wenn Sie da Daten eingeben, werden diese Daten an eine Datei "o.php" weitergeleitet, was bei meinem Firefox aber gar nicht funktioniert. Also hab ich die Seite "von Hand" aufgerufen:

adva005

Danach gehts weiter, die Emailadresse nebst Passwort wollen die auch noch haben:

adva006

Wenn Sie das alles eingegeben haben, werden Sie auf die Originalseite weitergeleitet:

adva007

Und Ihr Geld ist weg!

Bevor Sie merken, was passiert, belasten diese Leute Ihre Kreditkarte bis aufs Limit. Den Ärger haben Sie dann, wenn Sie erklären müssen, dass Sie das gar nicht alles gekauft haben und wenn Sie versuchen Ihr Geld zurück zu bekommen.

DSGVO: Hinweis zu den Kommentaren (Opt-In-Verfahren)

Dieser Blog verwendet das "Opt-In"-Verfahren. Das bedeutet, Sie müssen eine gültige Emailadresse angeben, wenn Sie möchten, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird! Dabei wird Ihnen eine E-Mail zugeschickt, in dem sich ein Link befindet. Erst wenn Sie diesen Link angeklickt haben, geben Sie ihr Kommentar frei! Ihre E-Mail-Adresse wird dabei ausschließlich auf diesem System gespeichert, sie wird nicht weitergegeben und ist nicht für Dritte einsehbar. Zudem wird Ihre E-Mail-Adresse nicht im genehmigten Kommentar angezeigt ist also auch nicht für Besucher sichtbar! Wenn Sie dies nicht möchten, dürfen Sie den Ihnen zugeschickten Aktivierungslink nicht anklicken!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!