Skip to content

Trojaner: Luftfrachsendung AWB

Mir wurde gerade folgende E-Mail zur Überprüfung zugeschickt:


Von: Information [mailto:info@first-class-zollservice.de]
Gesendet: Montag, 4. März 2013 11:01
An: ******
Betreff: Luftfrachsendung AWB

    Hallo,
    anbei der AWB bitte bestätigen ob alles Ok ist.
    Danke

    Mit freundlichen Grüßen

    First Class Zollservice &
    Transportvermittlungs GmbH
    Niederlassungsleiter
    Nordendstraße. 32 B

    64546 Mörfelden Walldorf

    Tel.:    06105 / 40352 11
    Fax:    06105 / 40352 20

    www.first-class-zollservice.de

    Schulungen im Bereich Luftsicherheit - ONLINE 3+1 Std. Schulung gemäß 185/2010 Kap. 11.2.3.9 /

    Schulungen im Bereich Zoll- und Außenwirtschaft

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp), jeweils neueste Fassung.
    Diese beschränken in Ziffer 23 ADSp die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB für Schäden im speditionellen
    Gewahrsam auf EUR 5,- je Kg. Bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung auf 2 Sonderziehungsrechte
    je Kg sowie darüber hinaus je Schadenfall bzw. - ereignis auf EUR 1,0 bzw. 2,0 Mio. oder 2 Sonderziehungsrechte /kg, je nach dem,
    welcher Betrag höher ist.

Das ist natürlich, wie sollte es anders sein, Unsinn und gefährlich. In der angehängten ZIP-Datei hängt eine PDF mit der Endung EXE. Also nicht draufklicken!


137 Klicks