Skip to content

Katzenberger: Doppel-D, Kacke, Scheiße, Pisse und falsche Töne

Achnee, nicht am frühen Morgen. Muss das denn sein? Ich habe es ja schon mehrfach zugegeben, dass ich jeden Tag in die BILD schaue und heute muss ich wieder mal in das blonde Grinsen der Katze gucken: "Neid muss man sich erarbeiten".

Hier mal ein paar Zitate aus dem Video von Frau Katzenberger, von der die TV-Spielfilm in der neuesten Ausgabe behauptet "Blöd ist sie wohl nicht" (Ausgabe 18/10, Seite 40), weil sie nun auch schon das Promidinner erobert hat und neben TV- und Musikgrößen wie Ramona Milchbusen Drews, Fabian Herloff (wer ist das?) und dem Volksmusikduo Judith & Mel (noch nie gehört) kochen darf. In diesem Video geht es um dem Angriff auf Ihr Cafe Katzenberger auf Mallorca:

  • Neid muss man sich erarbeiten, dann bekommt man auch mal die Scheibe eingeschlagen
  • Find ich natürlich Scheiße, aber kommt immer wieder vor
  • Das ist natürlich Scheiße, wenn irgendsoein Arsch hergeht.....
  • ...sowas ist natürlich Kacke und vom Täter auch gewollt
  • Oh, Scheiße, hmmmm, so eine Kacke aber auch....
  • Am Anfang bekommt man viel Kacke auf den Teller, bevor die Sahnetorte auf den Tisch kommt
  • Cafés auf Mallorca haben schon zugemacht, weil die Gäste nur noch zu mir kommen....
  • .. wo ich gar nix für kann, ich bin bloß blond und habe Schminke auf dem Gesicht.
  • .. man hat mehr Feinde als sonstwas, die wollen dir alle ans Bein pissen und an den Karren scheißen
  • .. dem es einfach nicht gepasst, das 'ne Bedienung dem 'ne Abfuhr gegeben hab'
  • ...klingt komisch, nee, klingt gar nicht komisch, klingt eigentlich richtig geil. Ich sing jetzt mal für euch!

Und am Ende des Videos singt sie dann wirklich acapella und ab dann wird's echt grauslig. Mit dieser Leistung wäre sie bei allen derzeit laufenden Castingsshows gnadenlos durchgerasselt. Sie trifft die Töne nicht, schnarrt sich durch den Text (das macht man schon lange nicht mehr) und macht dabei Bewegungen, die wohl so etwas wie Tanzen darstellen sollen.

Nun, dumm ist sie wahrscheinlich wirklich nicht, sollte aber nicht auf ihre Berater hören. Das mit der Single war ein Schuss in den Ofen. Bilder in FHM, Playboy oder Penthouse wären da sicher sinnvoller gewesen. Oder ein Katzenberger-Kalender für 2011. Vielleicht auch noch TV-Auftritte in diversen Fernsehshows und Quizsendungen (bei "Wer wird Millionär" würde ich sie gerne mal sehen!). Aber singen? Das war doof.